Assessment-Modell

Das Circular Globe Label verbindet Menschen und Organisationen und dient als Kompass für die globale Kreislaufwirtschaft. Es macht sichtbar, wie Unternehmen und Konsumenten heute nachhaltige, kreislauffähige Entscheidungen für morgen treffen. Zum Wohle zukünftiger Generationen, der Umwelt und der Wirtschaft.

Circular Globe Modell

Modell

Das Circular Globe-Modell basiert auf einem Reifegrad-Ansatz und garantiert so einen systemischen Ansatz in den Aktivitäten, hin zu einer Kreislaufwirtschaft. 

Der modulare Aufbau und die Mehrstufigkeit des Modells garantieren einen einfachen Einstieg, auch für kleinere Unternehmen. Solange die Einstellung stimmt, kann jeder die nächsten Schritte gehen.

Vier Dimensionen, aufgeteilt in 11 Kapitel mit insgesamt 239 Kriterien bilden das Circular Globe-Modell. 

#1 - Preparedness

Diese Dimension betrachtet die Bereitschaft einer Organisation zum Wandel hin zur Kreislaufwirtschaft. Zentral dabei ist die «CE-Analyse», welche der Bestimmung der Grenzen des zu betrachtenden Systems (Organisation oder Bereiche / Produkt- & Service-Systeme) sowie der IST-Situation dient. Mit der Standortbestimmung wird der Ausgangspunkt für den Weg in Richtung Kreislaufwirtschaft festgelegt und somit die Messbarkeit aller zukünftigen Entscheidungen und Aktivitäten ermöglicht.

preperdness.png
direction.png

#2 - Direction

In dieser Dimension wird die Richtungsgebung der Organisation betrachtet. Leadership steht dabei für die Führungsverpflichtung, das Schaffen eines Umfelds und der Voraussetzungen, damit die strategischen Vorgaben und die organisatorischen Rahmenbedingungen zur Erreichung der geplanten Ergebnisse führen. Das Erkennen von Risiken und Nutzen von Chancen entlang der gesamten Wertschöpfungskette gehört ebenso dazu. Dabei liegt der Fokus auf den betriebenen Geschäftsmodellen, dem Umgang mit allen interessierten Parteien (Stakeholders) sowie dem Aufbau und der Pflege eines Value Networks.

 

#3 - Execution

In der Implementierung wird die Operationalisierung der bisher betrachteten Aspekte beleuchtet. Planung, Implementierung, aber auch Teile der Überwachung & Messung reflektieren die systematische Umsetzung der strategischen Ziele im Bereich Kreislaufwirtschaft.

execution.png
results.png

#4 - Results

Resultate sind das Ergebnis der gesamten Entscheidungen und Aktivitäten im Bereich der Kreislaufwirtschaft. Themen der Verbesserung, der Kommunikation gehören genauso in diesen Bereich wie Faktoren der Messung & Überwachung. In dieser Dimension schliesst sich der Regelkreis der fortlaufenden Verbesserung. So entsteht die Grundlage für weitere Verbesserungen auf dem Weg zur nachhaltigen, zirkulären Unternehmensführung.

Kriterienkatalog

Vier Dimensionen, aufgeteilt in 11 Kapitel mit insgesamt 239 Kriterien bilden das Circular Globe-Modell. 

Auszug des Kriterienkatalogs kostenlos herunterladen

CG%20Kriterienkatalog%2003.png
Konto erstellen / Login

Kriterienkatalog bestellen (Coming soon!)

Assessment-Verfahren

Das Modell und Bewertungsverfahren ist für Organisationen jeder Grösse und jeder Branche geeignet und dient sowohl als Leitfaden wie auch Bewertungsmodell für zirkuläre Aktivitäten. Circular Globe basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und erprobter Praxiserfahrung im Bereich der Kreislaufwirtschaft, in Anlehnung an anerkannte internationale Standards und Referenzwerke. Entsprechend werden auch die Klimaziele gemäss dem Pariser Abkommen und die UN Sustainable Development Goals innerhalb des Bewertungsmodells berücksichtigt. Circular Globe bezieht aktuelle und antizipierte regulatorische Bestimmungen, beispielsweise EU-Aktionspläne, mit ein. 

Verfahrensschritte

Circular Globe Recognised Project

Circular Globe Label Organisation

Circular Globe Label Ecosystem

Informationsgespräch mit Organisation

Anmeldung zum Assessment

Vorgespräch und Ablaufkoordination

Assessment (Stufe 1 & Stufe 2)

Ausführliche Berichterstattung

Antrag auf Erteilung Auszeichnung

Erteilung Auszeichnung mit Urkunde und Label (3-jährige Gültigkeit)

 

Auszeichnung mit Bescheinigung und Label (2-jährige Gültigkeit)

 

 

Jährliche Aufrechterhaltung (fortlaufende Verbesserung)

 

Erneuerung nach 3 Jahren (Assessment)

 

Gültigkeit

Die Bescheinigung zum Einmal-Assessment
«Circular Globe Recognised Project» ist ab Erteilung zwei Jahre gültig und nicht erneuerbar.
Die Circular Globe Labels «Organisation» und «Ecosystem» besitzen eine Gültigkeit von 3 Jahren ab Erteilung.

Anerkennung

Das Circular Globe Label ist international anerkannt. Die SQS und Quality Austria verfügen als führende Bewertungs- und Zertifizierungsorganisationen für Qualitäts- und Managementsysteme über langjährige Erfahrung und branchenübergreifende Kompetenz. Dies garantiert das weltweit hohe Ansehen und die Akzeptanz des Circular Globe Labels.

Kombinationen

Circular Globe kann ergänzend zu integrierten Managementsystemen wie ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement), ISO 45001 (Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit), ISO 50001 (Energiemanagement) oder ISO 31000 (Risikomanagement) verwendet werden.

Interessiert?

(*) sind Pflichtfelder

Circular Globe ist

eine europäische Initiative von SQS und Quality Austria

ein innovatives Label um Personen und Organisationen zu unterstützen

nachhaltige und zirkuläre Entscheidungen zu treffen und voranzutreiben

ein Modell zur Bewertung des zirkulären Reifegrads von Organisationen

geeignet für Unternehmen jeder Art und Grösse

eine Community für engagierte Stakeholder und ausgewiesene Experten im Bereich der Kreislaufwirtschaft

eine Trainings Akademie

#makeadifference